Hunde dienen dazu, die Charakterschwächen ihrer Besitzer zu vertuschen und die Gehwege der Menschen zu verkoten. Es sei denn, sie sind selbstgenäht und deswegen von Hause aus perfekt dressiert!

Darf ich vorstellen: Dackel Darwin.
Inzwischen erfreue ich mich schon fast 4 Jahre an dem kleinen Kläffer. Doch nie konnte ich ihn für ein Fotoshooting begeistern. Heute endlich, schenkte er mir seinen Dackelblick…

Darwin hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, wenn dies auch nur für seinen Platz auf der Bank gilt. Er haart nicht und drängelt sich auch nicht in die Besucherritze.
Dackel eignen sich insbesondere als Armlehnen und Nackenkissen. Aber auch bei allen anderen Funktionen eines Leseknochens gehorcht er auf´s Wort!

Der kleinen Wauz ist definitiv etwas für Könner unter den Nähbegeisterten. Wobei ich gestehen muss, dass ich mich bei diesen Hundenähprojekt lediglich in der Assitentinnenrolle wiederfand. Meine bessere Hälfte feierte sein Nähdebut mit diesem wackeren Kerlchen.
Hat er toll gemacht – wenn auch nie wiederholt. Inzwischen ist er vollkommen zum Nähmaschinenmechaniker aufgestiegen und macht alles heile, was ich im Nährausch so demoliere… Ein Wimperklimperdankeschön an dieser Stelle!

Anleitung und Schnittmuster gibt´s gratis bei Brigitte.

Mein creadienstags-Projekt.

Dackel aus IKEA Stoffen nähen

Dackel aus IKEA Stoffen nähen

Hund nähen Anleitung und Schnittmuster

Hund nähen Anleitung und Schnittmuster

Dackel mit Profil

Dackel mit Profil

verfressener Hund

verfressener Hund

Dackel Darwin mit Hundeleckerlies

Dackel Darwin mit Hundeleckerlies

richtig verfressener Hund

richtig verfressener Hund

Du sollst die andere Wange hinhalten!

Du sollst die andere Wange hinhalten!

Dackel - Hund Schnittmuster und Anleitung gratis

Dackel – Hund Schnittmuster und Anleitung gratis

Gassi gehen mit dem selbst genähten Stofftier

Gassi gehen mit dem selbst genähten Stofftier