Was schreibt man da bloß? Besonders originell soll es sein und kreativ innovativ. Irgendwie muss man die Richtung ja auch festlegen, den Wirkungskreis definieren und klar machen, womit man ab sofort die einem verbleibende Freizeit in blogschreibender Weise vertreibt. Dabei die Latte nicht zu hoch legen und den 2ten Blogeintrag als weitere kaum überwindbare Hürde in den Weg legen. Der geneigte Leser soll zudem einen anständigen Eindruck vom zu schaffenden Lebenswerk bekommen und auch serienmäßig reinklicken.

Nur wie erklärt man , dass man morgens einfach von der Muse geküsst sich hier nach Belieben und Gutdünken zu Wort meldet… Sich weder über Spannungsbogen der lyrischen Ergüsse noch Gepflogenheiten im World Wide Web den Kopf zermartert und einfach Spaß hat… Sätzeweise Mumpitz schreibt und dabei nichts von bleibendem nachhaltigen Wert schafft…

Gar nicht. Man lässt es und hat Spaß. In diesem Sinne… Herzlich Willkommen bei Stil Allüre!