Heutige Binsenweisheit:
Don´t worry – be happy!

Die Parole für montags, Alimentezahler, Etagenbett-Unten-Schläfer, read.me-Leser, Senfgurkenzuckerer, Gerichtsvollzieherreinlasser, Bei-Titanic-Flenner, Wackel-Dackel-Streichler, Turnbeutel-Verlierer und Zahnbürstenbeschrifter.

Sowie für Doppelknotenmacher & Doppelschleifenbinder, Verfallsdatumspaniker, Englischvokabellerner, Badvorheizer, Quittungen-Sammler, Kapuzen-Zuzieher, Lakritzschneckenabroller und To-Do-Listenschreiber.

Don´t worry - Be Happy!

Don´t worry – Be Happy!

Nicht zu vergessen für Ampelgelbbremser, Handbuchleser, Pudding-Vegetarier, Attestvorzeiger, Gewitterfürchter, Klamottenzurechtleger, Fettnäpfchenspringer, Binnensegler, Weintraubenkernausspucker, Mülltütenausleerer, Unterhosenbügler, War-ich-gut-Frager-und-Antwort-nicht-Ertrager, Zwischen-den-Zeilen-Leser und Flohzirkusdirektoren.

Atmen.
Weiter.

Für Bettsockenträger, Schwiegermutterrechtgeber, Daumenlutscher, Synergieeffekthascher, Butteruntersnutellaschmierer, Wegen-Polarlicht-nachts-um-zwei-bei-der-Sternwarte-Anrufer, Rabattmarkenkleber, Gartenzwergaufsteller, Witzigeanrufbeantwortertextetexter und Synonymsucher…

Binsenweisheit
„Don´t Worry – Be Happy!“

Im Tafellook als Freebie-Wandmotivationsverschönerer hier erhältlich.

Mein Creadienstagsbeitrag.

Don´t Worry, Be Happy!

Don´t Worry, Be Happy!