Betrachtet man Weihnachten als Fußmatte eines Paternoster -gen Himmel oder abwärts-, so ist das heilige Fest zugleich ein Zwischenzeugnis unseres Betragens.

Jährlich im Glanz der Nächstenliebe von denen ausgestellt, die unsere Laster am besten kennen.
So wird Weihnachten zu dem, was es ist:  die Zeit der übermäßigen Beschenkung und der sinnlosen Besäufnisse.

Obendrein erhält man Dinge, die man nicht braucht, von Leuten, die man kaum kennt. Und Dinge, die im Geschenkekarussel schon die eine oder andere Bonusrunde drehten.
Zwischen jeder Menge Geschenkpapiersplitter findet man man zudem die Erkenntnis, dass Stil nicht das Ende vom Besen ist.

Für diese gutes Kind / böses Kind – Präsenteschlacht seid ihr mit diesen Ankreuz- Geschenkanhänger gut gerüstet!

Geschenkanhänger Schneeflocke

Geschenkanhänger Freebie

Geschenkanhänger Hirsch

Geschenkanhanger – Freebie / Download