So ein Pinienzapfen ist eine wahre Frostbeule.
Aufgewachsen als Mittelmeer-Kiefer leidet das dekorative Ding vor sich hin, bis ich damit die muckelig warme Heizung schmücke. Hier und da dankt es der Zapfen mit einem geräuschvollem Jauchzen, einem Knistern.

Und jedes Jahr auf´s Neue rette ich einen fröstelnden Knisterzapfen aus einem kühlen Tante Emma Laden und zwinge ihm ein Dasein als saisonale Dekoration auf.

Ich kann nicht anders.

Knisterzapfen mit Perlendeko

Knisterzapfen mit Perlendeko

Obwohl dieses Ritual seit geraumer Zeit zur vollkommenen Vorweihnachtsstimmung gehört, zucke ich wie Espenlaub zusammen, sobald das Ding Pinenkerne spuckt.

Das muss Karma sein, die Rache der frierenden Pinienzapfen.

Aus Platzgründen sind in meinem Dachgeschossen die wenigen deckenhohen Stellmöglichkeiten langfristig an Schränke vergeben, sodass ich hier besonders kreativ sein muss.
Kleinwüchsige Nadelbäume wirken schlichtweg nicht, zumal sich die darunter drapierten Geschenke mangels Stellfläche arg dezimieren würden. Und wofür soll ich dann noch lieb sein?

Dank Schräglage der Zimmerdecke schmück ich also den Zapfen. Ein paar übrig gebliebene Perlen eines anderen DIY Sternen-Projekts schienen mir dafür ideal.

DIY Anleitung Knister-Perlenzapfen

Zapfen. Heizen. Zucken.
Perlen. Reinkullern. Fertig.
Männerdekohändchenfreundlich.

Einen schönen 1. Advent euch allen!

natürliche Weihnachtsdeko selber basteln

natürliche Weihnachtsdeko selber basteln

schlichte Dekoration: Zapfen

schlichte Dekoration: Zapfen

basteln mit Perlen

basteln mit Perlen

Perlen einer kaputten Kette

Perlen einer kaputten Kette

natürliche Weihnachten

natürliche Weihnachten

Sterne und Zapfen - Perlen

Sterne und Zapfen – Perlen

Weihnachtsbasteln

Weihnachtsbasteln

Sternendekoration

Sternendekoration

basteln mit Naturmaterien

basteln mit Naturmaterien

dezente Weihnachtsdekoration mit Stil

dezente Weihnachtsdekoration mit Stil