Die Rüschensöckchen gebügelt, Oma´s angefeuchtetes Spucktuch griffbereit, ein fleckfreies Foto in Aussicht, die Schultüte gepackt – die Einschulungszeremonie kann losgehen.

Schnell noch ein Grußkärtchen mit den Glückwünschen im Briefumschlag verstaut:

Aber, auf wirren Avantgarde-Scheiß verzichte ich dazu mal lieber und pack anstelle der üblichen Rede eine Tüte loser Puzzle-Glückwunsch-Buchstabennudeln bei. Diese als Konfetti zu missbraucht und schon wird der Spaßfaktor zum Lehrmittel und für Mutti ein Staubsauger-Date.

Du bist erste Klasse

Die Glückwunschkarte gibts in 3erlei Ausführung:

Natürlich auch als Einladung zur Einschulung eine sehenswerte Karte!

Die Karten ausschneiden und fix aus kleinsten Stofffetzen eine Wimpelkette direkt auf die Karte nähen.

Minimaler Aufwand und individuell!

Wer die Wimpelkette nicht näht, kann sie via Buntstifte auch malen.

Den großen Bruder dieser Wimpelkette (in einer 10m Version) seht ihr in einem der kommenden Beiträge. Sobald der Wind pausiert, hänge ich sie im Garten breit und versuche sie für euch fototechnisch in Szene zu setzen.

Schulanfangskarte Freebie

Schulanfangskarte Freebie

Ich bin erste Klasse!

Ich bin erste Klasse!

Du bist erste Klasse

Schulanfangskarten selber basteln


ABC-Wimpelkette zum Schulanfang