Werte Herrschaften, das digitale Ich sendet wieder.
Ja ja, ich hab mich feiern lassen. Aber das analoge Leben hatte einfach die besser Auflösung!

Die Sonne wetteiferte strahlend mit meiner edlen Blässe… Es war spitze!
Da irgendwer die Wölkchen nur für den Basteltag vorbeizuschieben schien, lies ich meinen Tüddelkram Open Air aufbauen. Was passt besser zu einem wolkenfreien Himmel als ein paar Sterne…

Und während die Sternchen in der Farbe weiß schön brav vor sich hinlungerten, wurden einige behutsam mit Schlagmetall gülden poliert.

Sternanhänger mit Spitze dank Deckchen

Sternanhänger mit Spitze dank Deckchen

DIY Anleitung Sterne

  • Sternausstecher
  • lufthärtende Modelliermasse
  • Häkeldeckchen
  • Unterlage
  • Nudelholz
  • Strohhalme

Die weiße Modelliermasse mit einer Stärke von 5mm flächig ausrollen.
Omas stibitztes Häkeldecken mittig sanft auf dem Teig betten.

Mit einem Nudelholz, gleichmäßigen Druck und beherztem Schwung das Motiv in die Masse prägen.

Vorsichtig das Deckchen entnehmen und die Modelliermasse mit den Sternausstechern piesacken.

Sollen die fertigen Sternchen gebührend abhängen, empfielt es sich, mit einem Strohhalm ein Löchlein zu stanzen.

Anschließend die Sterne einige Tage ignoranterweise trocknen lassen. Gelegentlich mit einer kecken Drehung die Richtung weisen, damit die Sterne schön flach bleiben.

Nach Herzenslust verschenken…

Sternanhänger - Häkeldecken und Modelliermasse

Sternanhänger – Häkeldecken und Modelliermasse

Sterne Sterne

Sterne Sterne

Stern aus Modelliermasse mit Spitzenmotiv - Schlagmetall vergoldet

Stern aus Modelliermasse mit Spitzenmotiv – Schlagmetall vergoldet

Sterne basteln mit Modelliermasse und Omas Deckchen

Sterne basteln mit Modelliermasse und Omas Deckchen