Man wähle Wein und Sekt nach Etikett.
Es mag trivialere Gründe geben, sich für eine bestimmte Flasche Château Migräne zu entscheiden.

Ob Qualität oder Quantität man einigt sich doch sicherleich bei einem guten Roten aus dem Barrique. Viele Gründe vor dem Trinken als auch einige Motive danach schaffen zudem einen Anlass, ordentlich einen wegzubechern.
Und mit dem ironischen Zufall der eigenen Existenz konfrontiert, nippt man doch gerne noch ein zweites oder dittes Mal am Vergessenheitstrunk…

Flasche als Vase

 

Neulich zählte für mich nur die Optik der Flasche.  Oberflächlich – ja, beleifigend – nein. Denn es handelt sich hier tatsächlich um eine Glasfalsche mit einer sehr schönen  Prägung.; einer Lilie.

DIY Anleitung Sektvase

Der rosa Saft aus Trauben, der durch Gärung eine erheiternde Struktur bekommen hat, stammt von Henkell.

Das edle Tröpfchen freilich wurde ebenso genossen und die Pulle wird meine neue Lieblingsvase.

Nachdem das Fläschchen ausgewrungen und endetikettiert wurde, hab ich sie nochmals gründlich gereinigt. Danach wurde sie in den Sprühnebel postiert, gleichmäßig gewendet und danach sich zur Trocknung selbst überlassen.

Hach, Recycling, wie es mir gefällt!

Euer Sektschnösel

 

Flasche lackieren und als Vase nutzen