Ein wenig Herbstdeko stand auf dem Wunschzettel. Deswegen stiefelten wir eines sonntäglichen Morgens über´s Wohlfühl-Herbstparkett und stibitzten Zapfen aus der Natur.

Groß wie klein – Hauptsache ansehnlich – wanderten sie in unser Sackerl. Gefühlt 2/3 der Sammelausbeute schleppten wir nach Hause. Denn hier und da erlag ein Tannenzapfen den Bisswunden unseres Wauz.

Klammheimlich versuchten wir abwechselnd kleine Äste für ein Mobile mit ein zustecken. Leider war dieses Vorhaben gegen den Spieltrieb unseres Vierbeiners aussichtslos.

Bastelidee - Tannenzapfen vergolden

Bastelidee – Tannenzapfen vergolden

Während sich unser Tutnix rücklings auf das Sofa schwang und mit allen Fünfen gen Himmel schnarchend seinen Erholungsschlaf absolvierte, putze der Herr des Hauses die wertvolle Fracht.

DIY Herbstdeko mit Tannenzapfen

Die einzenlen Zapfen lackierte ich an den gewünschten Stellen mit Anlegemilch. Wartete anschließend bis sie sich zur Weiterverarbeitung gemäß Packungsanweisung hinreißen ließen und legte das Schlagmetall mit einem feinen Pinsel auf.

Da ich nur trocken Brot für arme Kirchenmäuse besitze, wurde das Blattgold gegen Schlagmetall eingetauscht. (Anm. d.Red.)

Als alles durchgetrocknet ist, wurde noch nur das überschüssige Gold abgebürstet.

Mit einem feinen Draht oder Faden den Zapfen in gewünschter Höhe am Ast aufhängen – vorausgesetzt man hat Äste für ein Mobile.

Fertig ist die güldene Herbstdeko mit Naturmaterialien.

Ein Creadienstags-Projekt.

Mit Schlagmetall selbst vergolden - goldener Herbst

Mit Schlagmetall selbst vergolden – goldener Herbst

 

goldene Tannenzapfen

goldene Tannenzapfen

Schlagmetall gold

Schlagmetall gold

selbst vergolden mit Schlagmetall

selbst vergolden mit Schlagmetall

XXL Zapfen vergoldet

XXL Zapfen vergoldet